Avengers 4: Drax wird dabei sein!

Spoiler von Schauspielern sind bei Filmen aus dem Hause Marvel nichts allzu Neues mehr, haben doch Tom Holland und Mark Ruffalo schon das ein und andere Mal zu viel geplaudert. Diesmal stammt die News jedoch von Drax-Darsteller Dave Bautista.

 

Am Ende von Avengers: Infinity War lösen sich viele Helden zu Staub auf, unter anderem Drax. Jetzt hat der Schauspieler des Charakters jedoch ausgeplaudert, dass er in der Fortsetzung dabei sein wird.

„I got a lot of texts saying, ‚I can’t believe you’re dead, your character is dead. They were really like heartbroken and I was like ‚I’m gonna be in four. I’m gonna be in Guardians 3.‘

Dave Bautista erklärt, dass er seine Freunde und Fans nicht leiden lassen wollte. So viele waren sprachlos darüber, dass seine Figur gestorben war, daher hat er ihnen verraten, dass er im vierten Teil zurückkommen wird. Dazu, dass er nun wie seine beiden Kollegen zuvor etwas verraten hat, das eigentlich hätte geheim bleiben sollen, meint er, dass er bereits vor der Veröffentlichung von Infinity War öffentlich gesagt hatte, dass er beim Dreh des dritten und vierten Avengers dabei war. So gesehen hätte er nichts gespoilert.

Außerdem wird er seinen Charakter im dritten Teil von Guardians of the Galaxy, der 2020 in die Kinos kommen wird, erneut verkörpern. Nachdem bis auf Rocket alle Guardians von uns gegangen sind, erscheint auch diese News keine allzu große Überraschung zu sein, denn eine Fortsetzung mit nur einem der fünf Hauptcharaktere erscheint ziemlich schwierig.

Bautista sagt, dass er selbst keine Ahnung hat, wie die Macher des Franchises, ihn wieder zurückkehren lassen werden, wie das alles funktionieren wird. Er weiß bloß, dass er wieder Drax verkörpern wird.

Bis wir die Antworten durch Avengers 4 bekommen, dauert es noch ganze 11 Monate. Bis jetzt wissen wir nur eine kurze Synopsis zu der Fortsetzung. Diese könnt ihr hier lesen: Avengers 4: Erste Inhaltsangabe bekannt!