Kingdom Hearts III: Leaker gefasst!

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wurde der Leaker, welcher seit einigen Tagen Videos zu Kingdom Hearts III ins Netz stellt, gefasst!

Offenbar ging der Leaker, welcher seit einigen Tagen Videos zu Kingdom Hearts III mit Spoilern veröffentlicht, Square Enkx ins Netz. Dies berichtet Synchronsprecher Quinton Flynn, welcher im Spiel Axel spricht.

Demnach soll der Leaker im Besitz von 30 gestohlenen Versionen des Spiels sein und jede um 100 US-Dollar zum Verkauf angeboten haben. Diese stammen wohl aus dem Handel und hätten erst im Januar verkauft werden sollen. 

10 Versionen des Spiels konnte er verkaufen aber die Käufer wendeten sich an Disney und Square Enix, diese werden wohl jetzt den Rechtsweg gegen den Leaker beschreiten.

Patrick D. hat schon einiges an Erfahrung im Bereich Online Medien, so war er bereits bei Seiten wie, nextgen.at, FruitsTV und Gamesforce. Die Idee für Nerdioactive.at ging daraus hervor, als ihm die Lust überkam wieder in dieser Branche aktiv zu werden und ein neues Team zu leiten.